Ökullus-Lauf – Der Genuss-Lauf in Münsters Osten über rund 21 km

Teilnehmer

 

Duos bestehend aus einem Läufer und einem Radfahrer oder Einzelstarter (nur Läufer)

Startgeld

 

60 € Duo (1 Läufer, 1 Radfahrer)

30 € Einzelstarter (nur Läufer)

 Rücktritt

 

bis 20. September 2019 möglich unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 10 €

 Leistungen

 

Das Startgeld beinhaltet:

  • Parkmöglichkeiten nähe Start/Ziel
  • Getränke, Spezialitäten und musikalische Unterhaltung an sechs Verpflegungsstationen und im Ziel
  • Duschgelegenheit im Ziel
  • Überraschungspräsent

Strecke

 

21 abwechslungsreiche Kilometer über kleine Straßen, Wirtschafts- und Waldwege

Detaillierte Beschreibung siehe linke Seite, Menüpunkt „Strecke

Ausgabe der Startunterlagen

 

Samstag, 5. Oktober 2019 14 – 16 Uhr

Sonntag, 6. Oktober 2019 9:30 – 10:45 Uhr

Zur Abholung der Startunterlagen bitte Ausweis bereithalten!

Startzeiten

 

erste Startgruppe 11 Uhr,

weitere Startgruppen (Einteilung vor Ort) im 5-Minuten-Abstand

Zielschluss

 

Es gilt ein Zeitlimit von 5 Stunden nach Startschuss. In der Praxis  bedeutet dies, dass das Ziel um 16 Uhr geschlossen wird, wenn der Lauf um 11 Uhr freigegeben wird. Danach wird das Ziel geschlossen und die Organisation ist nicht mehr für die Teilnehmer verantwortlich, die noch unterwegs sind. Die Teilnehmer können ihren Lauf bzw. ihre Fahrt jedoch eigenverantwortlich bis zum Ende fortsetzen.

Anmeldung

 

Online, siehe diese Seite ganz unten.

Mit der Anmeldung über die Website www.laufen-os.de werden diese Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen in allen Punkten akzeptiert.

Meldeschluss

 

27. September 2019 online, oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits.

Ummeldung

 

Ummeldungen sind nur am Samstag dem 5. Oktober und Sonntag dem 6. Oktober bei der Startnummernausgabe gegen eine Gebühr von 5 € möglich. Dort wird ein Ummeldeformular ausgelegt. Dieses ist vollständig auszufüllen und es ist zu bestätigen, dass der neue Teilnehmer die Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen hat. Die Teilnehmer regeln die Zahlung des Startgeldes untereinander.

Nachmeldung

 

Sofern noch Startplätze verfügbar sind, kann am Veranstaltungswochenende nachgemeldet werden. Es wird ein Nachmeldeformular ausgelegt.. Dieses ist vollständig auszufüllen und es ist zu bestätigen, dass der oder die Teilnehmer die Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen hat/haben. Das Startgeld beträgt 60 bzw 30 € zuzüglich einer Nachmeldegebühr von 5 €.

Teilnehmerlimit

 

499 Teilnehmer

Altersklassen

 

entfällt, in Wald und Flur sind wir alle gleich. Mindestalter jedoch 18 Jahre

Veranstalter

 

W+F Münster e.V.

Auskunft

 

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt/Parken

 

Hof Schulze Buschhoff
Am Handorfer Bahnhof 2
48157 Münster

Einweisung

 

letzte wichtige Hinweise zum Veranstaltungsablauf und ggf. zu aktuellen Besonderheiten im Streckenverlauf gibt es um 10.45 Uhr im Startbereich

Startnummern

 

Jeder Teilnehmer erhält eine Startnummer, welche von Beginn bis Ende der Veranstaltung auf der Vorderseite der Oberbekleidung deutlich sichtbar zu tragen ist.

Zeitmessung

 

entfällt

Wettkampfregeln

 

siehe linke Seite, Menüpunkt „Teilnahmebedingungen

Abstellen der Räder

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Sicherung der Fahrräder an den Stationen sowie im Start-/Zielbereich. Das unbeaufsichtigte Abstellen der Fahrräder erfolgt auf eigene Gefahr.

Haftung

 

Die Teilnahme am Handorfer Ökullus-Lauf erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. Der Veranstalter haftet nicht für verlorene, gestohlene und/oder beschädigte Gegenstände sowie für Verletzungen und/oder andere Unglücke vor, während und nach der Veranstaltung. Der Veranstalter sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten.

Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich.

Bild- und Namensrechte

 

Mit der Anmeldung erlauben die Teilnehmer, dass ihr Name und/oder Bild vom Veranstalter und von den Medien, etwa im Rahmen von Fernsehübertragungen, gratis und uneingeschränkt verwendet werden dürfen, soweit dies im Zusammenhang mit dem Ökullus-Lauf steht. Außerdem wird die Starterliste veröffentlicht, auf der ihr Name als Starter beim Ökullus-Lauf erscheint.

Höhere Gewalt

 

Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund  behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In solchen Fällen besteht keine Schadensersatz- oder Erstattungspflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

 

Zur Anmeldung

 

==>   https://www.laufen-os.de   <==